Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.315 mal aufgerufen
 Aktionen, öffentliche Strategiediskussion
gobsch Offline




Beiträge: 56

22.11.2005 21:40
Epidemien-Simulator für den Ernstfall ? antworten

Epidemien-Simulator für den Ernstfall

Im Kampf gegen die kommende Grippewelle setzen Forscher auf einen Simulator, der in kürzester Zeit den Verlauf von Infektionskrankheiten berechnen kann - und im Ernstfall selbst das Herannahen einer Pandemie erkennt.

Die Viren verbreiten sich unkontrolliert und schnell, die Lage gerät außer Kontrolle. Obwohl für den Ausbruch von Pandemien klare Regelungen gelten, sind die Behörden überfordert: Grenzen werden unnötig geschlossen, der Impfstoff zu spät verteilt. Ein Horrorszenario, dem in Zukunft die Fortentwicklung des legendären InteSim Einhalt gewähren soll. Der von Tübinger Uni-Forschern am Institut für Medizinische Biometrie entwickelte Simulator erhielt nicht nur den "Sonderpreis Open Source Software" der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg im Oktober vergangenen Jahres. Er gilt heute, in seiner weitergeführten Version, als weltweit wichtiges Tool im Kampf gegen Grippe, SARS oder anderen drohenden Seuchen. Denn das von Markus Schwehm und Martin Eichner entwickelte System avancierte zum Unikum. Es verfügt in nämlich über eine bisher einzigartige Software, die mit über 50 Stellgrößen die Verbreitung infektiöser Erreger vorhersagen kann. ...........

Quelle:
http://newsletter.doccheck.com/generator...ml?user=thakmtm
Dipl.-Phys. Helmut Gobsch
Max-Reger-Str. 15
D - 06110 Halle(Saale)
Tel. & Fax: 0345 - 80 40 559

jannis ( Gast )
Beiträge:

22.11.2005 21:57
#2 RE: Epidemien-Simulator für den Ernstfall ? antworten
Hallo Helmut

Einer von den Tübinger Entwickler ist ein UNI-Zauberer, da haben die Experten genau die Richtigen für die perfekte Illusion der Bevölkerung ausgesucht. Man sollte sich auch die Spezialgebiete der UNI-Zauberer genau durchlesen!

Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Elena Offline



Beiträge: 519

23.11.2005 01:46
#3 RE: Epidemien-Simulator für den Ernstfall ? antworten

Sogar der Zauberhut und der Zaubersock sind ist abgebildet. Damit ja keiner auf die Idee kommt es geht nicht alles mit rechten Dingen zu.

Simalabim, Abrakadabra... ich seehe in meeeiner Glaassskugel was Du nicht sieeehst, aaaaber das was ich sehe wir koooommmmen....


Und sowas wird mit unserem teuergeld bezahlt !?

VG
Elena

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor