Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.276 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
pharmahype Offline



Beiträge: 91

12.12.2005 14:34
Viren als Krebsauslöser antworten
Hallo Leute,

jetzt gehts aber richtig zur Sache. Folgendes habe ich heute in der pharmazeutischen Zeitung gelesen:


Viren als Krebserreger

von Ulrike Wagner, Sydney

Viren verursachen nicht nur typische Infektionskrankheiten. Hin und wieder bringen die winzigen Krankheitserreger Zellen so durcheinander, dass diese beginnen, sich unkontrolliert zu teilen. Inzwischen haben Forscher mehrere Viren identifiziert, die für die Entstehung von Krebserkrankungen verantwortlich sind.

Den Rest gibt es hier: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/in...p?id=286&type=1

Dazu fällt mir beim besten Willen nichts mehr ein. Hier wird wirklich jeder gezielt zum Impfen geschickt. Denn natürlich hilft nur die Impfung um sich vor Krebs zu schützen. So etwas plumpes durchschaut man nur noch, wenn man sich mit dem Thema befasst.

Die lassen nichts unversucht.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor