Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.497 mal aufgerufen
 Spezial-Forum: Die Vogelgrippe
Calendula Offline



Beiträge: 16

23.02.2006 19:36
Hallo, ich bin neu antworten

hallo,guten Abend, nachdem ich euch seit 4 Wochen "beschnüffelt" habe, möchte ich mich jetzt mal "outen". Ich finde das ja so schön, dass man in diesem Forum so ungeheuer viel lernen kann. Der Horizont wird erweitert, Randprobleme können eigeordnet werden, man hat totale Gefühlsausbrüche von Wut, Verzweiflung, Enttäuschung, Bestätigung, Freude und noch viel mehr. Hier in meiner Umgebung (Sachsen) traut sich kein Mensch seine Meinung zur VG zu sagen Hinter vorgehaltener Hand - ja. Und dann auch nur, was gerade von den Medien als "in" dargelegt ist. Vorgestern Panik, heute Eindecken mit Tamiflu, morgen ist vielleicht mal keine Panik oder so. Wenn man dann aber ganz klar sich positioniert und scharf seine Meinung darlegt (indenen durchaus Argumente aus dem Forum drin sind) da sind die Leute sogar froh über die Ehrlichkeit und manche haben schon richtig aufgeatmet. Also, ich hoffe, ich kann das Forum ab und zu etwas bereichern, auch wenn hier manchmal schon diskutiert wird, über Sachen die ich erst viel später merke-Sorry-.
Egoistisch wie ich aber bin, nehme ich mir wahnsinnig viel raus! Alle Liebe und viel Kraft!Calendula

Elena Offline



Beiträge: 519

23.02.2006 19:45
#2 RE: Hallo, ich bin neu antworten

Halo Calendula

und willkommen. Schön zu hören, dass hier Informationen findest die Du nützen kannst.

VG
Elena

Gelie Offline



Beiträge: 1

24.02.2006 09:12
#3 RE: Hallo, ich bin neu antworten

Guten Morgen,

auch ich bin neu. Durch Zufall bin ich auf eure Seite gekommen und habe auch erst gelesen, gelesen und gelesen und lese immer noch. Eigentlich verbringe ich nicht so viel Zeit vor dem PC, aber das Thema interessiert mich, bei diesen ganzen verwirrenden Meldungen in den Medien.
Demnächst werde ich bestimmt hier und da meinen Senf dazu geben

LG Gelie

Steffi Offline



Beiträge: 92

24.02.2006 18:00
#4 RE: Hallo, ich bin neu antworten

Hallo Canduela, hoffe ich habe den Namen jetzt richtig geschrieben, aber das ist ja sekundär. Auch in Sachsen giebt es Leute die sich gegen diese Willkür wehren, so z.B. ich. Habe schon viele Briefe an diese Regierung geschrieben. Habe mal ein schönes Zitat von einer Bekannten, "Wenn keiner was unternimmt wird nichts besser werden. Womit sie recht hat. Bekannt ist auch das Sprichwort, "steter Tropfen höhölt den Stein", und damit ist bekanntlich kein Wasserfall gemeint, oder sprich, "Kleinvieh macht auch Mist"

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor