Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 2.156 mal aufgerufen
 Aktionen, öffentliche Strategiediskussion
Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

02.03.2006 21:35
Einfach mal DANKE antworten

Hallo Jürgen

Ich habe noch Nie ein Forum so schnell wachsen sehen!
Und ich freue mich darüber dass so viele Menschen nach alternativen Informationen
suchen und in deinem Forum finden. Wenn auch alle möglichen und vor allen dingen
unmögliche Leute aufkreuzen, die versuchen vom wesentlichen abzulenken.

Ich möchte mich mal bei dir bedanken und auch bei der kleinklein Aktion.

Liebe Grüsse
Edwin Christian


Nur ein Toter Fisch schwimmt mit dem Strom.

medi Offline



Beiträge: 105

02.03.2006 22:09
#2 RE: Einfach mal DANKE antworten


@Edwin Christian

Na Na Na! Keinen Personenkult!

Aber Spaß beiseite. Ich schließe mich dir an. Es ist ein Mammutprojekt, dessen Umsetzung Respekt verdient.

Aber ich habe schon an anderer Stelle Danke gesagt.


Jetzt noch das trotzige Schiff in das richtige Fahrwasser gelenkt..... und wir segeln um die ganze Welt! :-)

Gruß Micha

Martina Offline



Beiträge: 2

03.03.2006 14:31
#3 RE: Einfach mal DANKE antworten

... dem kann ich mich nur anschließen.

Mein Name ist Martina Lange und ich bin über diverse Umwege (Impfen) auf dieses Forum gestoßen und habe mir die "Augen" wund gelesen. Wenn ich auch vieles noch nicht richtig verstehe, so arbeite ich doch daran. Ich war dem Impfen schon vorher recht skeptisch gegenüber, weil meine Pferde nach den Impfungen so richtig matt waren und ich im Verhalten/Krankheiten beobachten konnte, wo mir die Schulmedizin nicht mehr weiter helfen konnte. Seit dem ich brutal gesagt habe, weder meine Pferde noch ich kommen in die Nähe einer Impfung, haben sich seit 3 Jahren die Pferde im Gesamterscheinungsbild gesundheitlich stabilisiert/verbessert. Als dann mein Tierarzt mit mir über das Impfen reden wollte, sagte ich ihm, gerne, aber vorher werde ich ihm sagen, was ich herausgefunden habe und dann darf er. Als ich fertig war, lächelte er und sagte, das ist ein geschlosserner Bestand, impfen nicht nötig.

Ich halte diese Aufklärungsarbeit für sehr wichtig.

Martina Lange
Hermannsburg

brittabritta Offline



Beiträge: 29

09.03.2006 14:12
#4 RE: Einfach mal DANKE antworten

hallo martina,

auch ich habe seit langem pferde und bin auch erst seit kurzem aufegklärt über all dieses und werde in zukunft weder meine katze noch mein pferd jemals wieder impfen lassen!

auch ich konnte im nachhinein bei meiner stute krankheitsbilder nach den impfungen feststellen, die vorher nicht da waren

bin im moment auch in missionarischer mission auf dem forum der reiter revue aktiv...schwierig schwierig, lauter impftreue und forschungshörige menschen da am start. habe da auch schon massive anfeindungen erlitten weil ich auf das forum hier u.a. verwiesen haben. kurzum könnte unterstützung von reitern mit gesundem menschenverstand da gebrauchen, damit wir noch viele andere überzeugen können.

wenn du magst log dich mal ein und hilf mir

lg
britta

Martina Offline



Beiträge: 2

10.03.2006 14:35
#5 RE: Einfach mal DANKE antworten

Hallo Britta,

das kann ich dir nachfühlen. Ich bin angefeindet worden, was ich denn meinen Pferden antue. Darauf habe ich einen Ordner zusammengestellt, mit allem was ich über Impfen finden konnte pro/contra und habe es meiner größten Kritikerin gegeben mit den Worten: Lies, und wenn Du es gelesen hast dann reden wir wieder.
Abends klingelte das Telefon, eine ganz entsetzte Frauenstimme: Das ist ja furchtbar - darf ich den Ordner weiter geben? Ich sagte natürlich ja. In der Folge wurden diese Pferde dann auch nicht mehr geimpft.
Momentan versuche ich verzweifelt den Ordner wieder zurück zubekommen, weil ich mir nicht alle Internet-Seiten gesichert hatte und ich noch explizit hinter einer Info in Bezug auf Resequin her bin. Wenn ich die Info habe, gib mir bitte dann konkret das Form der Reiter Revue und dann poste ich div. pdfDokumente, die ich recht spannend finde.
Normalerweise gehe ich nicht in Reiter-Foren hin ein (ich hab es mal versucht, beim Durchlesen der Threads wurde mir aber ganz anders was die meisten unter Reiten und Pferd verstehen.)

Das Problem ist in meinen Augen, dass ein Teil der Mitmenschen sich ja gar nicht mit solchen Tehmen beschäftigen will, weil es ja unbequem ist. Es ist doch viel einfacher dem Mainstream hinterher zulaufen, als selbst anfangen zu denken.

mit nettem Gruß
Martina

Steffi Offline



Beiträge: 92

11.03.2006 19:28
#6 RE: Einfach mal DANKE antworten

Hi Leute!
Bin auch sehr froh das es dieses Forum gibt. Hier findet man Gleichgesinnte, die gegen diese Willkür angehen.
Super!
Steffei

Steffi Offline



Beiträge: 92

14.03.2006 18:45
#7 RE: Einfach mal DANKE antworten

Auch ich bin froh, das es dieses Forum gibt, denn nun weiß ich das es noch viele andere Mitstreiter gegen diesen Wahnsinn gibt.S
Steffen Hille

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor