Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 3.548 mal aufgerufen
 Aktionen, öffentliche Strategiediskussion
Elena Offline



Beiträge: 519

14.03.2006 17:34
Rettet das Internet antworten
http://www.saar-echo.de/de/kat.php?k=39

Aktion Rettet das Internet

In seiner völligen Unkenntnis vom Internet, und dessen internationaler Verflechtung, hat der deutsche Gesetzgeber eine Rechtslage geschaffen bzw. entstehen lassen, die vor allem Privatpersonen und kleine Unternehmer ungeheuren Risiken aussetzt:
Es existieren Regelungen, die den Wettbewerb eher beeinträchtigen als fördern (der Abmahnungswahnsinn, der bis zum Exzess betriebene Marken-, Namen- und Titel-Schutz, in dem stets der wirtschaftlich Stärkere seine - oft auch unberechtigten - Interessen durchsetzt), und gleichzeitig besteht eine erschreckende Rechtsunsicherheit, speziell in Fragen der Linkhaftung und des Urheberrechts.

Was könnt Ihr tun?

Private Homepages, Funsites, Freeware-Downloads, Tauschbörsen, alles das könnte schon bald der Vergangenheit angehören! Ihr meint, das ist übertrieben? Ihr könnt Euch das nicht vorstellen? Schaut in unsere realen Beispiele und Ihr werdet den Glauben an den gesunden Menschenverstand verlieren. Und das ist erst der Anfang!

VG
Elena Pichler


** Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen **

Frank Offline



Beiträge: 56

15.03.2006 09:26
#2 RE: Rettet das Internet antworten

Liebe Elena,

über dieses Thema wurde vor ca. 1/2 Jahr auf irgend einem TV-Sender berichtet.
Da gibt es einige Advokaten, die es nur auf die Abmahngebühren abgesehen haben
(siehe unter "Beispiele" im Link)
und sich damit goldene Nasen verdienen.

Und wenn der Gesetzgeber eine neue Gelddruckmaschine wittert
(schließlich sind bald 19 % Mwst. drin)
ist auch er bei jeder Sauerei dabei.

Herzliche Grüße
Frank


Levander Offline



Beiträge: 7

26.04.2006 14:28
#3 RE: Rettet das Internet antworten

Deutschland steht aber auch (noch!) europaweit allein mit dem Abmahnunfug.

In allen anderen EU Ländern muss die erste Abmahnung kostenfrei sein.

(meines Wissens..)

Daraus ergibt sich: Abmahnopfer sollten sich zusammentun und auf europäischer Ebene gegen diesen Schwachsinn angehen.


...gibt ab und an auch mal was positives durch eu..

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor