Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 12.735 mal aufgerufen
 Aktionen, öffentliche Strategiediskussion
Seiten 1 | 2
Blackmarket Offline



Beiträge: 10

18.03.2006 20:48
#16 RE: Virenisolation - ich habe nachgefragt antworten
So viele gleichgesinnte Leute, welche ihren Verstand benutzen wollen und können.
In meinem Bekanntenkreis stoße ich leider meistens auf Ignoranz und Gleichgültigkeit. Meistens weiß man schon vorher wer blockiert und wer nicht ;)
Ich liebe euch!

Dany Offline



Beiträge: 283

19.03.2006 00:08
#17 RE: Virenisolation - ich habe nachgefragt antworten

Ja,Ja, Chris,

die Demo letztens war wirklich gut,ich war zwar leider noch nicht dabei aber nach den Fotos zu urteilen,haben die das genauso gemacht.
Viele Luftballons und vor allem Aufklärung.Ich glaube die Fotos auf der Pilhar Seite gesehen zu haben.Ich hätte noch eine dämliche Frage an jemanden der sich am Computer auskennt,wie stellt man einen Link in den Text??
Kenn mich am Computer gar nicht aus,habe in erst seit ca.2 Monaten,war eigentlich immer gegen Computer und co.Habe meine Meinung,nach
"Reinlesen" ins Forum total geändert,freue mich hier gelandet zu sein .Jetzt muß ich nur noch lernen mit dem Ding umzugehen.

Liebe Grüße Dany

Wer den Weg der Wahrheit geht,stolpert nicht.(Mahatma Gandhi)

Dany Offline



Beiträge: 283

19.03.2006 00:10
#18 RE: Virenisolation - ich habe nachgefragt antworten

Hallo Blackmarket,


Willkommen erst mal.Wie bist du den aufs Forum gestoßen?

Liebe Grüße Dany


Wer den Weg der Wahrheit geht,stolpert nicht.(Mahatma Gandhi)

Blackmarket Offline



Beiträge: 10

19.03.2006 01:36
#19 RE: Virenisolation - ich habe nachgefragt antworten

Ein ehemaliger Klassenkollege hat mir den Link zu Dr.Lankas Interview geschickt. Ich war zuerst etwas ungläubig, den absolut plausiblen erklärungen von Herrn Lanka konnte ich mich allerings nicht entziehen und habe 12h am Stück selbst recherchiert. Mich störte schon immer die Panikmache bei der Vogelgrippeberichterstattung und die Hypothesen bzw. Unwissenheit der Schulmedizin. Bei meinen Recherchen bin ich auf auch die GNM gestoßen und war relativ geschockt über die Berichterstattung unserer Medien. Über das N3 Video von Dr.Hamer (http://www.neue-medizin.net/N3.html) konnte ich mir selbst davon ein Bild machen wie gegen Dr.hamer vorgegangen wird (sehr unsachlich), da Texte ja nicht unbedingt objektiv sind. Ich habe dann auch selbst nach einem isolierten H5N1 Virus gefragt, seltsamerweise bekam ich keins . Die letzten Zweifel waren nach der Arte Aids Reportage verschwunden. Im ersten Moment war diese Erfahrung ein echter Schock, aber ich hab's überlebt . Ich bin leider damit konforntiert, dass viele abblocken (erfordert auch erhebliches umdenken), aber zum Glück nicht alle
Ich werde so viele wie möglich davon informieren, ich hoffe dass dieses Forum sehr schnell wächst . Als Minderheit haben wir vermutlich leider keine Chance. Gibt es eigentlich Statistiken über die Besucherzahlen?

Dany Offline



Beiträge: 283

19.03.2006 18:11
#20 RE: Virenisolation - ich habe nachgefragt antworten

Hallo Blackmarket,

Da müßtest du den Jürgen (Moderator)fragen,vielleicht kann er die Besucherzahlen nennen.

Liebe Grüße Dany

Wer den Weg der Wahrheit geht,stolpert nicht.(Mahatma Gandhi)

Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

19.03.2006 18:32
#21 RE: Virenisolation - ich habe nachgefragt antworten

Agenda Leben auf Platz 1 [Zugriffszahlen gestern] der Top 500
http://www.homepagemodules.de/top.html

26934 haben gestern das Forum besucht.

Grüsse
Edwin Christian

Nur ein Toter Fisch schwimmt mit dem Strom.

Penzy Offline



Beiträge: 280

20.03.2006 09:49
#22 RE: Virenisolation - ich habe nachgefragt antworten

Hallo Chris,

was Du über die Vorgehensweise von Demos geschrieben hast, kann ich voll und ganz unterschreiben. Man kann diese Vorgehensweise, seine Gedanken positiv zu besetzen, im Alltag einmal üben. Dort erkennt man dann ziemlich schnell, dass es wahr ist.

Wie war das noch bei den Montagsdemos 1989 Wir sind das Volk. Wir wollen die D-Mark.

Sehr oft habe ich schon vor dem Fernseher gesessen und mir Transparente angeschaut. Z. B. GEGEN Hartz IV usw. Dann habe ich immer gesagt: Ihr müsst drauf schreiben, was ihr WOLLT und nicht was ihr NICHT WOLLT.

Also, von meiner Seite kann ich das aus dem Alltag bestätigen.

Guter Hinweis der am besten zu beigen wäre, um dem Er-folg näher zu kommen. Dann er-FOLGT das, was man möchte.

lichst
Euer Penzy
(Sabine)


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor