Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.156 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
jannis ( Gast )
Beiträge:

30.01.2006 15:37
Naturheilverfahren / Uni Bern antworten

Komplementärmedizin hat ihren Platz
Seit zehn Jahren gibt es an der Universität Bern die Kollegiale Instanz für Komplementärmedizin – aufgrund einer Volksinitiative

Da könnte man mal die UNI Bern mal fragen, ob ihnen die NATURGESETZE der NEUEN MEDIZIN bekannt sind?

Die Geschichte von KIKOM

Die Kollegiale Instanz für Komplementärmedizin KIKOM entstand aufgrund einer Volksinitiative im Kanton Bern, die 1992 angesichts der grossen Nachfrage in der Bevölkerung nach komplementären ärztlichen Behandlungsmethoden einen Lehrstuhl für Naturheilverfahren an der Universität forderte.

Nach Verhandlungen zwischen der Medizinischen Fakultät, der Erziehungsdirektion und dem Inititiativkomitee wurde dem Begehren nach einer neuen Professur durch den Regierungsrat bereits am 8. Dezember 1993 durch den RRB 4209 entsprochen, und der Grosse Rat genehmigte die Finanzierung. 1994 wurde das Berufungsverfahren für die Dozentinnen und Dozenten eingeleitet und im Juni 1995 die KIKOM eingerichtet.

Kollegiale Instanz für Komplementärmedizin KIKOM


Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor