Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.914 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
Juergen2006 Offline



Beiträge: 621

12.02.2006 15:16
Hepatitis C Virus (HCV) - gesehen hat´s noch keiner ;o) antworten

Noch ein Hinweis von Erich Weber:
http://www.schiwara.de/fileadmin/user_up..._010505-alt.pdf

Dort findet sich die Aussage:

"Das HCV kann nicht kultiviert werden und ist
bisher nie im Elektronenmikroskop gesehen
worden.
Wegen des relativ niedrigen Virus-
Titers (10exp2-4 HCV-Partikel/ml) ist auch
noch kein Antigen-Test entwickelt worden.
Nur durch den serologischen Nachweis von
HCV-AK sowie die Bestimmung der
HCV-RNA mittels PCR kann eine
HCV-Infektion spezifisch nachgewiesen werden."

Keine "kritische" Webseite ist das, sondern pure Orthodoxie: http://www.schiwara.de = Medizinisches Labor Bremen.

Viele Grüße
Jürgen

jannis Offline




Beiträge: 83

30.04.2006 10:28
#2 RE: Hepatitis C Virus (HCV) - gesehen hat´s noch keiner ;o) antworten

Prof. Dr. Ansgar W. Lohse offenbart öffentlich, dass das Medikament Interferon, die gleichen Symptome auslöst wie bei stigmatisierten Hepatitis-C Patienten, also Hepatitis-C oder Interferon = identische Symptome!

Interview

Hepatitis C Heimtückisch, weil häufig unerkannt


Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

natasha Offline



Beiträge: 3

30.04.2006 23:01
#3 RE: Hepatitis C Virus (HCV) - gesehen hat´s noch keiner ;o) antworten

Ach bitte, weiss jemand
wie der sogenannte 'serologische nachweis' fabriziert wird?
PCR unfug und antibody krampf kenn ich, aber was soll dieser 'nachweis' zeigen,
bzw was wird behauptet aufgrund welchem Unfug?
Wenn Antwort schon irgendwo im forum existiert danke ich fuer Hinweis darauf.
Nebenbei, ich studiere und aergere mich schon seit 10 jahren mit diversen nicht existierenden viren,und anderen gruenen maenchen herum.
Ich studiere und praktiziere 'naturopathy', und bin immer auf der suche nach hintergrunds erklaerung fuer Patienten die an gruene maenchen/viren/bacterien glauben.
Ganz ganz tolles forum nebenbei!!!!! so was gibts in england wo ich wohne -so viel ich weiss-nicht.
und vielen vielen dank an alle die sich mit aemtern und idiotischen biologen so viel Muehe geben!!!
Es hilft wirklich die Leute davon zu ueberzeugen, dass sie verschaukelt werden.
Uebrigens waers toll wenn das Vogelgrippe-Buch und all die anderen Veroeffentlichungen auch ins Englische uebersetzt wuerden, ist schon dran gedacht worden?
Bin leider nicht so gut am uebersetzen, sonst wuerde ich das gerne machen...
viele Gruesse, Natasha x


susanne Offline



Beiträge: 350

30.04.2006 23:21
#4 RE: Hepatitis C Virus (HCV) - gesehen hat´s noch keiner ;o) antworten
Hallo Natasha,

wir fangen gerade an, einmal die allerwichtigsten Dinge auf Englisch zu übersetzen.

Auf der klein-klein-aktion Webseite gibt es seit neuestem die englischen Seiten. Wir haben dort einmal die grundlegende Info "Wer sind Wir" von James Mc Cumiskey übersetzt veröffentlicht, sowie seine ersten Behörden-Anfragen an irische Behörden eingestellt.

Es folgt noch die Übersetzung des Vogelgrippe-Interviews mit Dr. Lanka (Übersetzung von Rolf Martens) sowie die grundlegende Übersetzung des "Virenexistenznachweises" von Dr. Lanka.

Damit können sich auch englischsprachige Menschen einen ersten Überblick verschaffen. Dennoch wären mehr Übersetzungen sicher sehr wünschenswert.

Kommst Du aus England? Wie hast Du zu uns gefunden?

Viele Grüße
Susanne

natasha Offline



Beiträge: 3

30.04.2006 23:57
#5 RE: Hepatitis C Virus (HCV) - gesehen hat´s noch keiner ;o) antworten

Hallo Susanne,
ich bin aus Muenchen, aber wohne schon evig in England.
Ich habe lange jahre das hiv=bloedsinn studiert, und versuche Kunden im Kraeuterladen und andere SOGENANNTE Alternative Behandler ueber den unsinn aufzuklaeren... oder auch nur daran zu interessieren,...
gefunden habe ich euch ueber S. Lanka's interviews und dann die klein-klein aktion,
die ist auch ganz super!!!!
ich werde gleich mal alles englische aus-printen, ist immer sehr hilfreich wenn man nicht so gut am uebersetzen ist...
vielen Dank xxx
p.s. kennt ihr Anthony Brink's website http://www.tig.org.za , ich hab's noch nicht hier im forum angesprochen gesehen, aber das soll ja nichts heissen.


susanne Offline



Beiträge: 350

01.05.2006 00:15
#6 RE: Hepatitis C Virus (HCV) - gesehen hat´s noch keiner ;o) antworten

Natasha, willkommen im Forum!

Biologe Offline



Beiträge: 169

03.05.2006 20:04
#7 RE: Hepatitis C Virus (HCV) - gesehen hat´s noch keiner ;o) antworten
Zitat von susanne
...
Es folgt noch die Übersetzung des Vogelgrippe-Interviews mit Dr. Lanka (Übersetzung von Rolf Martens) sowie die grundlegende Übersetzung des "Virenexistenznachweises" von Dr. Lanka.
Damit können sich auch englischsprachige Menschen einen ersten Überblick verschaffen.....

Hallo Susanne

Wird in dieesm Interview die fehlerhafte Behauptung von Mikrotubuli im H5N1-Medienbild mit übersetzt, oder gibt es da schon eine Korrektur?

Beste Grüsse

ein Biologe

Neuer Mist »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor