Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.254 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
jannis ( Gast )
Beiträge:

01.03.2006 16:39
WICHTIG! Worum es in diesem Forum geht. antworten

WICHTIG! Worum es in diesem Forum geht.

Hier in diesem Forum geht es um LEBEN, hier haben sich Menschen zusammengefunden die LEBEN wollen und sich für eine LEBENSFREUNDLICHE Zukunft einsetzen. Hier wird keiner ausgeschlossen (egal welche Religion, Partei, Bildung, Herkunft, Hautfarbe, …usw.), wir wollen nicht jammern und kapitulieren, sondern uns für die demokratischen Rechte (siehe Grundgesetz) in unserem Staat einsetzen.

Diejenigen die behaupten, dass wir Meinungen vertreten oder Personenkult (Hamer, Krafeld, Lanka, …) betreiben, wird es immer geben.

Jeder kann frei seine Meinung äußern, aber bitte in diesem Forum nachvollziehbar mit Tatsachen belegen. (Damit ist nicht gemeint: Meinungen von Experten, Journalisten, Autoren, … usw.)

Wir sind keine Anhängerschaft von Glauben o. Meinungen, wir sind Bürger der Bundesrepublik Deutschland (auch andere Nationalitäten) und setzen uns für die VERFASSUNGSMÄSSIGEN (Grundgesetz) Rechte der Bundesrepublik Deutschland ein!

Wer Anhänger des Grundgesetzes als Sekte, Gläubige o. Fanatisch bezeichnet, sollte sich ein kostenloses Forum eröffnen, um vor der Sektengefahr/Fanatismus der Anhänger des Grundgesetzes zu warnen oder sich in die Fußgängerzone über die Anhänger des Grundgesetzes öffentlich beschweren, vielleicht noch mit einer Unterschriftenaktion!

Naturgesetze sind nicht widerlegbar und können nicht statistisch erfasst werden, weil es sinnlos ist.

Nur wenn man sich eingehend mit der Entdeckung von Dr. Hamer beschäftigt (zur Zeit vom Entdecker als, Germanische Neue Medizin benannt) und überhaupt alle Gesetzmäßigkeiten der Natur beobachtet, ist es einem multikausal denkenden (programmiert durch die Gesellschaft) Menschen möglich, monokausale Gegebenheiten der Natur überhaupt zu erkennen.

Nur wer seine Sinne und Verstand einsetzt, kann die Naturgesetze erkennen!

Wer in seinem Leben die Meinungen der Experten, Politiker, … usw. jahrelang gesammelt hat und darauf aufbauend von Wissen redet, wird niemals die realen Naturgesetze erkennen, weil seine Denkstruktur durch andere Meinungen/Glauben unerschütterlich gefestigt worden ist.

Durch diese Denkstruktur würde so ein Mensch auch niemals Tatsachen o. Beweise anerkennen, weil dies die kreisförmigen Denkstrukturen einfach nicht zulassen.
Deshalb ist es auch aussichtslos einen streng gläubigen Religiösen von einer anderen Religion zu überzeugen.
Auch diejenigen die immer meinen, "was die Masse macht ist richtig", werden niemals ihren Verstand einsetzen können, um das wirkliche LEBEN mit seinen eigenen Sinnen zu überprüfen.

Menschen die ernste Fragen stellen, bekommen auch eine klare Antwort, aber nur wenn wir dies auch belegen können.

Wenn es Fragen gibt, die wir noch nicht beantworten können, z. B. weil es noch keine eindeutigen Beweise gibt, weil die GEWINNORIENTIERTE Wissenschaft das z. Z. nicht zulässt, müssen wir uns erst für eine reale Wissenschaft einsetzen!

Nur wenn wir uns für die Naturgesetze/Rechtstaat einsetzen, ist eine LEBENSFREUNDLICHE gemeinsame Zukunft möglich!

Alle anderen die nicht LEBEN wollen, sind in diesem Forum falsch, die sollen sich doch bitte in den anderen Foren umsehen, oder woanders ihren kreisförmigen Horizont weitergeben.

DANKE!

KEINER SOLL UNS GLAUBEN, SONDERN ALLES SELBST ÜBERPRÜFEN!

KEINER VERLANGT UNS ZU GLAUBEN, JEDER KANN SICH DURCH FRAGEN AN DIE ZUSTÄNDIGEN STELLEN SELBST ÜBERZEUGEN OB WIR DIE WAHRHEIT SAGEN!


Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor