Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 6.240 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
Seiten 1 | 2
Biologe Offline



Beiträge: 169

25.04.2006 17:51
#16 RE: Foto von HIV Thread geschlossen

Hallo zusammen

Ich wollte diesen Thread mal wieder nach oben holen.

Wieso wird der so konsequent ignoriert? Habe ich etwa recht?

Beste Grüsse

ein verwunderter Biologe

Juergen2006 Offline



Beiträge: 621

25.04.2006 18:38
#17 RE: Foto von HIV Thread geschlossen

Danke fürs Hochholen, "HIV" sollte keinesfalls in Vergessenheit geraten. Jetzt muß ich aber erstmal nachlesen, womit du recht haben willst ...

Jürgen

Elena Offline



Beiträge: 519

26.04.2006 02:01
#18 RE: Foto von HIV Thread geschlossen

Hallo,


hat jemand die vom der(damaligen) Bundesregierung finazierte und in Auftrag gegebene Studie zu HIV/AIDS-Ansteckungsgefahr die in den Gefängnissen durchgeführt wurde verfolgt ? Welcher Mensch (die Regierung als solche kann keinen Auftrag unterschreiben, das muß ein oder mehrere liebhaftige (natürliche Personen) also Menschen gewesen sein) oder welche Menschen waren es die unser Geld eingesetzt haben um herausfinden zu lassenn wie anstecken AIDS ist ? Die Studie sollte 10 Jahre laufen, wurde aber nach 2,5 Jahren (1987) abgebrochen nach dem sich (widererwatenm, so was.... ) keine einzige Person im Gefängnis angesteckt hat ? Man wusste, dass täglich über 20.000 Drogenabhängige einsitzen die oft HIV-postiv sind und das im Gefängnis Spritzenazaustausch und Geschlechtsverkkehr stattfindet und dachte sich dass man Beweise findet. Hat man ja wohl auch, irgendwelche... WELCHE ? Was haben die /welche konkret Auftraggeber mit den Ergebnissen /Dokumenten gemacht ? Wo sind sie heute die Dokumenente ? Wo könne wir die damalioge, von unseren Steuergeld finanzierte Ergegnisse der Studie einsehen ?

Hat jemand auch noch eine Kopie des Protokols der Expertentreffen vom 25. Sept. 93 (?) in Bad Emstal (?) " Zur Beurteilung der Umweltkausalität im Komplex HIV/AIS auf Einladung des BUND-Wissenschftlicher Beirat- organisiert vom Arbeitskreis Gesundheit zur Vorbereitung des Treffens im Bonn gemäßt dem Beschluss der Bundesdelegiertenversammlung " ?

Hat das Trefffen in Bonn statt gefunden ? Wer war dabei und was für Stellungnahmen wurden von wem abgegeben ?

LG
Elena


** Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen **

Roland Offline



Beiträge: 146

26.04.2006 13:00
#19 RE: Foto von HIV Thread geschlossen

In Antwort auf:
Jetzt muß ich aber erstmal nachlesen, womit du recht haben willst ...

Ich glaube, dem Biologen geht es um die Tollwut-Publikation, bei der er zwar noch nicht im Detail dargelegt hat, weshalb ausgerechnet diese alle Kriterien erfüllt, anderseits sich auch von uns niemand die Mühe gemacht hat, das näher anzusehen und zu kommentieren.

Noch mal: Ich halte es für sinnvoll, für jede der fraglichen Publikationen einen eigenen Thread zu eröffnen, vielleicht sogar in einer eigenen Rubrik, wo diese dann diskutiert werden können.

Gruß,
Roland

Juergen2006 Offline



Beiträge: 621

26.04.2006 13:29
#20 RE: Foto von HIV Thread geschlossen

Richtig, Roland. Bitte Tollwut im extra Thread weiterdiskutieren, ich habe dort einen Link zum Nachweisvorschlage des Biologen gesetzt. Hiermit schließe ich diesen Thread, und für HIV kann man ggf. einen neuen aufmachen, wo ausschließlich HIV diskutiert werden sollte.

Jürgen (Mod.)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor