Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.125 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
Juergen2006 Offline



Beiträge: 621

26.05.2006 18:00
klein-klein-verlag Newsletter 26.05.06: Vorstellung Buch "Masern-Betrug" antworten

Newsletter-klein-klein-verlag
Vorstellung des im Juli 2006 herauskommenden Buches:
Der Masern-Betrug
ca. 180 Seiten, 15,00 Euro

Seit der Erscheinung der Informationsbroschüre: Nr. 2 Masern, die im Februar 2003 aufgrund der Coburger Masernepidemie herausgebracht wurde, ist einiges passiert. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angeordnet, dass die Masern bis zum Jahr 2010 ausgerottet sein sollen. Dazu ist laut schulmedizinischer Meinung ein Impfstatus von 94 % nötig. Nun liegt der Masern-Impfstatus in Deutschland aber mittlerweile bei unter 50 %, daher werden zunehmend Pressemeldungen laut, dass es notwendig werden würde, eine Pflichtimpfung gegen Masern in Deutschland einzuführen. Auch über eine „verdeckte Pflichtimpfung“ nach amerikanischem Vorbild wird diskutiert.
Begründet wird diese geplante Maßnahme mit den Komplikations- und Todesfallraten, die mit spekulativen nicht belegbaren und auch nicht nachvollziehbaren Zahlen angegeben werden.

Mit der Überarbeitung der Informationsbroschüre haben wir begonnen, nun wurde aufgrund der aktuellen Ereignisse und der rechtswidrigen Bedrohung der Kinder, der Aufnahme von Berichten über die Masern aus der Sicht der Neuen Medizin und der Homöopathie, aus der Informationsbroschüre Masern das Buch: Der Masern-Betrug.


Durch die Ausführungen eines Arztes kann nachvollzogen werden, wie in der modernen Medizin mit Informationen unter Medizinern umgegangen wird.
Durch die Ausführungen über die Pressemeldungen kann der Leser deren Wahrheitsgehalt prüfen. Wir haben die in der Presse aufgestellten Behauptungen der SSPE-Fälle ausführlich behandelt und festgestellt, dass hier genau so einseitig und unvollständig recherchiert wurde, wie während der behaupteten Coburger Masern-Epidemie.
Durch die Ausführungen eines Klassischen Homöopathen und dem homöopathischen Wissen wird dem Leser klar, warum es heutzutage zu den wenigen Komplikationsfällen bei der Masernerkrankung kommt, die früher unbekannt waren. Wir haben ausgeführt, was diesbezüglich seit vielen Jahrzehnten in der Klassischen Homöopathie bekanntes Wissen ist.
Durch die Ausführungen der Sicht der Neuen Medizin wird dem Leser klar, dass Krankheitsabläufe ohne Kenntnis der naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten, die Dr. Hamer entdeckt hat, nicht verstanden werden können.

Das Buch: Der Masern-Betrug stellt nunmehr nicht nur eine Informationsquelle über Impfungen dar, sondern gibt den Eltern Hinweise, was sie vorbeugend tun und wie sie gelassen einer eventuellen Masernerkrankung ihrer Kinder entgegensehen können.

Das Buch: Der Masern-Betrug wird ab Juli 2006 ausgeliefert. Bestellungen werden bereits heute unter bestellung@klein-klein-verlag.de angenommen.


--------------------------------------------------------------------------------
Den Newsletter im pdf-Format finden Sie auf der Webseite:
http://www.klein-klein-verlag.de unter aktuelles
[Achtung: Der Link auf der Verlagsseite zu diesem Masern-Newsletter (PDF) funzt im Moment noch nicht. Jürgen]

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor