Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 12.371 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
Seiten 1 | 2 | 3
susanne Offline



Beiträge: 350

04.06.2006 00:37
#31 RE: Mumpd, Masern, AID$$ antworten

Hallo VaxxNo,

insbesondere der letzte Link ist der Hammer!!

"Die Impfstoffe sollen in Kürze von den Aufsichtsbehörden zugelassen werden" Impfstoffe gegen Gebärmutterhalskrebs. Es sollen alle Mädchen geimpft werden, bevor sie sexuell aktiv werden und sich eine Infektion einfangen können. Die armen Mädchen, noch eine Impfung mehr!

Und ein besonders lukratives Geschäft für die Pharma wird es auch: 300 EUR für eine Impfdosis!!!
Das werden wir sicher bald mit einem neuen Gesundheits-Soli bezahlen müssen!

Danke für die Info
Susanne

Calendula Offline



Beiträge: 16

04.06.2006 12:31
#32 RE: Mumpd, Masern, AID$$ antworten

Hallo, ein schönes Pfingsten wünsche ich. Ich finde auch , dass der letzte Link ein Hammer ist. Man muss sicher versuchen noch ein bißchen Gas zu geben und die Neue Medizin bei allen Gelegenheiten zu verbreiten. Sprich, die Menschen aufzuklären.Aber viele werden sehr froh über diese Impfung sein. Vor allem "vorbelastete" Mädchen.
Die Virusübertragung verstehe ich nun gar nicht mehr. Wo holt sich ein junger Mann (vor dem "ersten Mal") die Gebärmutterhalskrebsviren her, um sie dann zu übertragen? Am Besten also, gar keinen Verkehr mehr, denn entweder man bekommt AIDS oder Geb.mutterhalskrebs. Mädchen wie Junge! Es ist traurig, wie man hier verarscht wird!
Liebe Grüße

VaxxNo Offline



Beiträge: 189

04.06.2006 19:57
#33 RE: Mumpitz, Maschern u. Äitsch antworten
Wieder Stress mit der MMR-Inpfung:

http://www.dailymail.co.uk/pages/live/ar...in_page_id=1770


http://www.guardian.co.uk/life/badscienc...1789609,00.html

http://icwales.icnetwork.co.uk/0100news/...-name_page.html

http://www.journalnow.com/servlet/Satell...s=1037645507703

Erdbeben! Logische Schlussfolgerung: Impfen.
[url]http://www.radionz.co.nz/news/latest/200606011045/c491939]http://www.newsday.co.tt/news/0,38489.ht...6011045/c491939

Fußball-WM! Logische Schlussfolgerung: Impfen.
http://www.paho.org/English/DD/PIN/pr060602a.htm

Der „Stürmer“ verbreitet den Masernparty-Mythos in die ganze Welt:
http://service.spiegel.de/cache/internat...,419258,00.html

http://www.sundayherald.com/56096

http://www.peterboroughtoday.co.uk/ViewA...ticleID=1541378

http://timesofindia.indiatimes.com/articleshow/1612088.cms
(Impfung war wohl doch nicht der große Knaller)

http://www.dailytimes.com.pk/default.asp?page=2006%5C06%5C02%5Cstory_2-6-2006_pg1_2
(Auch hier macht man sich Sorgen wegen der „Nebenwirkungen“)
http://www.dailytimes.com.pk/default.asp?page=2006%5C06%5C03%5Cstory_3-6-2006_pg7_26

AID$$:
http://news.ft.com/cms/s/d30e980a-f29d-1...00779e2340.html

http://www.sfgate.com/cgi-bin/article.cg...MNG6EJ88TR1.DTL

http://sfgate.com/cgi-bin/article.cgi?f=.../06/04/AIDS.TMP

http://www.sfgate.com/cgi-bin/blogs/sfga...3&entry_id=5727

http://news.newstimeslive.com/story.php?...&category=Local
(„Therapie“ oder geänderter Lebenswandel? Was brachte den Erfolg)

http://www.sovo.com/2006/6-2/news/national/aids25.cfm
(noch mal zur Erinnerung die Chronologie der Lügen)

http://cbs5.com/local/local_story_153202742.html
“Then there is the most mysterious research of all.

UCSF's Dr. Jay Levy has spent this past 25 years studying people like this Kai Brothers, who has had HIV since the beginning, but never any treatment.

"What was fascinating to me was certain individuals who were coming to see us who never got sick," said Dr. Levy. "And when we looked for virus, we can find virus in the white cells or the blood in that person but its very difficult. It was in that very early period of the 80s that we discovered something that was really unexpected. First, that there is the ability of an individual to control the virus."

Tja, wenn man Gefangener einer Ideologie ist kommt einem so einiges merkwürdig vor!


Tja, unser Stefan ;-)

http://www.pressreleasenetwork.com/newsr...ml?news_id=1725

HIV Does Not Cause AIDS, And The Man Who Said It Did Is A “Scientific Gangster”
Dr. Robert Gallo, the man who stole the HIV virus from the French and claimed it caused AIDS in 1984, is a man who cannot “be relied upon to tell the time correctly,” according to Dr. Stefan Lanka, a German virologist. Lanka went on to call Gallo “an American scientific gangster.”


http://www.thestar.co.za/index.php?fArticleId=3267601


http://www.gnn.tv/articles/2272/Does_The...to_Kill_Gay_Men
AIDS drugs for HIV negatives: the dangerous new trend in AIDS medicine
A January 22, 2006 article in The New York Times Magazine promoted the idea that gay men – not just HIV positive gay men – but all sexually-active gay men (among others) should be given an AIDS drug, on the assumption that doing so would stop AIDS. The drug in question is called Tenofovir (brand name Viread), which the writer, Jon Cohen, described as “a drug that appears safer than the other AIDS medications on the market1.”

http://www.post-gazette.com/pg/06123/687092-114.stm
Mr. Kovacev has AIDS. He has used all the drugs available to fight HIV, the virus that causes the disease, but now almost all regimens have lost strength, and his virus is on the upswing. His plight places him in an unenviable class: the estimated 40,000 U.S. AIDS patients whose illness isn't responding to treatment. As a last-ditch effort, some of these people -- Mr. Kovacev included -- are turning to a regimen known among AIDS patients and doctors as salvage therapy.

Tja, wenn man Gefangener einer Ideologie ist …………………………..

http://www.post-gazette.com/pg/06130/688951-114.stm
Cancer-drug prices raise eyebrows even on Wall Street. Steven Harr, a Morgan Stanley biotech analyst, estimates oncology drugs will make up 22 percent of U.S. drug spending in 2007, compared with 16 percent in 2004. He expects government and private health insurers to push back.

25 Jahre AID$$:

Der Film zur Lüge http://www.pbs.org/wgbh/pages/frontline/aids/
http://www.pbs.org/wgbh/pages/frontline/aids/virus/

http://www.scienceblog.com/cms/frontline...stem-10703.html

http://www.buffalonews.com/editorial/20060529/1059621.asp

http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/con...6052401794.html


Noch was aus der Krebsgerüchteküche:
http://news.bbc.co.uk/1/hi/health/5039280.stm

http://news.bbc.co.uk/1/hi/health/5037350.stm

Grüße

VaxxNo Offline



Beiträge: 189

05.06.2006 21:06
#34 RE: Mumpitz, Maschern u. Äitsch antworten

VaxxNo Offline



Beiträge: 189

14.06.2006 21:51
#35 RE: Mumpitz, Maschern u. Äitsch antworten

susanne Offline



Beiträge: 350

14.06.2006 22:30
#36 RE: Mumpitz, Maschern u. Äitsch antworten

Hallo VaxxNo,

Dein Link von "pm-magazin" ist ja total klasse!! Ich wußte gar nicht, dass PM so offen und kritisch über die Vogelgrippe berichtet. Und einen Link zum klein-klein-verlag gibt es auch!! Gigantisch!

Viele Grüße
Susanne

susanne Offline



Beiträge: 350

14.06.2006 22:40
#37 RE: Mumpitz, Maschern u. Äitsch antworten

Und der zweite Stern-Link ist auch super!

"Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) wurde gegründet, das jetzt endlich unabhängig von der Pharmaindustrie den Nutzen von Arzneimitteln bewerten soll. Der Chef des Instituts, Professor Peter Sawicki (für die FTD „ein Mix aus George Clooney und Marcel Reif“) hat schon öfter die Bemerkung fallen lassen, dass für ihn „zwei Drittel bis drei Viertel der Medizinzulassungen in Deutschland“ verzichtbar seien – und hat damit beste Chancen zum Lieblingsfeind der Pharmaindustrie zu werden, zumal er nur evidenzbasierte Medizin gelten lässt."

Wenn der Geldmangel in Deutschland doch noch zu Lasten der Pharmaindustrie geht, dann könnte das förderlich sein für die Gesundheit der Menschen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor