Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.176 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
VaxxNo Offline



Beiträge: 189

12.05.2006 23:55
Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten

Über die geistigen Väter von Kurth und Konsorten:

http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=24182

Vielleicht erklärt sich ja aus der Geschichte von gestern die Geisteshaltung von heute.

Gute Nacht.

VaxxNo Offline



Beiträge: 189

22.05.2006 16:56
#2 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten


Vielleicht ist ja gerade ein neuer Job für Herrn Kurth freigeworden.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,417451,00.html

Die nötigen "Qualitäten" hätte er ja.

Grüße

Elena Offline



Beiträge: 519

22.05.2006 22:10
#3 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten
Nee.... meinst Du Kurthle wird freiwillig das nächste Opfer der Vogelgrippe ? An der vordersten Front ? Wo er als erster abgeschossen werden kann wenn´s mit der Pandemie nicht klappt ?

Na schauen wir mal was er macht....


** Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen **

ursula Offline



Beiträge: 56

22.05.2006 22:26
#4 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten

Nee.... meinst Du Kurthle wird freiwillig das nächste Opfer der Vogelgrippe ? An der vordersten Front ? Wo er als erster abgeschossen werden kann wenn´s mit der Pandemie nicht klappt ?

** Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen **[/quote]
_________________________________________________________________
Es wird schon noch klappen - heut gibt´s wieder breite Berichte aus Rumänien - dort befindet sich gerade auch die für Menschen gefährliche H5N1-Mutation! Dabei hieß es doch mal, wenn es warm wird hat das Virus keine Überlebenschancen und alles ist gut ....Wenn die "Wissenschaftler" nur mal wüssten, an was sie glauben wollen.
Herzliche Grüße
Ursula

VaxxNo Offline



Beiträge: 189

24.05.2006 15:36
#5 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten
http://www.zeit.de/online/2006/21/who-direktor-lee Sicher, Jungs, sicher! Wir sind echt untröstlich. Wenn ich was hasse sind es diese ekligen Verallgemeinerungen „Deutschland trauert um…..“, jetzt trauert angeblich sogar die ganze Welt.

http://www.zeit.de/2006/22/Gentherapie_xml
( Tolle „Therapie“ !)

Kein Tag ohne Panikmache:

http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/asia-pacific/5011210.stm

http://www.sueddeutsche.de/,wm1/wissen/artikel/593/76517/

Grüße

VaxxNo Offline



Beiträge: 189

26.05.2006 10:05
#6 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten
Schon wieder so eine Schwachsinnsverallgemeinerung.

http://www.sueddeutsche.de/,tt5m3/kultur/artikel/649/76573/

Laut Umfragen interessiert sich doch die Mehrheit nicht besonders für die "Vogelgrippe", wenn sich jemand da reinsteigert, dann ja wohl die sensationsgeilen Massenmedien.

Grüße

http://www.millan.net/anims/giffar/duckduck.gif

ChrisCH Offline



Beiträge: 143

26.05.2006 16:52
#7 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten

Tja man versucht krampfhaft, dass den Menschen die Angst nicht in Vergessenheit gerät...

Es ist ja schon ironisch genug, wenn gerade eine Institution wie die Süddeutsche, die ja der Medienarm der Schattenregierungen schlechthin ist, einen solchen Bericht reinsetzt...
...der in meinen Augen nur dazu dient, die Leute bei Stange(sprich Angst ) zu halten...

.. und dann zitiert man auch Martin Luther, einen Hochgradrosenkreuzer des 15. Jahrhunderts, was in meinen Augen nur deshalb passiert, um die "Brüder " auf aller Welt zu informieren, dass es Zeit wird, die Angstschraube wieder ein bisschen anzukurbeln...

Man darf solche Texte nicht wörtlich lesen, sondern symbolisch...Sie geben ja zu, dass selbst Chefredakteure mithelfen, am Angstrad zu drehen, sie geben ja sogar zu, dass Angst ein Machtmittel ist...nur die wenigsten glauben dies ja wirklich und deshalb können sie es so offen ausposaunen...es ist die Veraschung schlechthin...

SIE GEBEN HIER GANZ OFFEN IHRE STRATEGIE DAR UND KEINER MERKTS.......

Aber das ist ja eben der Sinn solcher scheinbar harmlosen Texte...

Chris

Elena Offline



Beiträge: 519

26.05.2006 20:29
#8 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten

"Angst muss sein finden die Mächtigen" wie es unter dem Bild in der Süddeutscher steht.

Also Leut´s ihr hab´s gelesen. Also bibbert weiter, Angst muss sein. Wo kämen denn die Mächtigen sonst hin ?

VG und Danke an die Süddeutsche.

Elena


** Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen **

Rainer Offline



Beiträge: 7

26.05.2006 21:55
#9 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten

Sie kämen genau dort hin wo sie hingehören - in WC.

Hallo zusammen,
bin heute freigeschaltet worden, vergelt`s Gott.
Lese seit mitte Februar hier im agenda-leben Forum voller Neugierde und muß sagen: Der absolute Ham(m)er,echt wahr!!!
Toll von euch allen wie hier die Wahrheiten und Fakten mal auf den Tisch kommen!
Macht weiter so - meine (zeitbegrenzte)Unterstützung habt ihr.....!

LG
Rainer

Elena Offline



Beiträge: 519

26.05.2006 23:19
#10 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten
In Antwort auf:
Sie kämen genau dort hin wo sie hingehören - in WC.

Richtig Rainer. Unsere Angst hält sie am der Oberfläche. Ob sie in WC verschwinden sollen oder im Wasserkreislauf wieder aufzutauchen dürfen /sollen kommt auf uns an. Wolen wir es oder nicht ? Wer soll es sonst wolllen wenn nicht wir und wer soll es sonst durchsetzen wenn nicht wir ? Die Macht geht vom Volk aus - oder so ähnlich steht es in unserem Grundgesetz.
Aber : Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser.

VG
Elena
** Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen **

Rainer Offline



Beiträge: 7

27.05.2006 21:05
#11 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten

Hallo Elena,
Alle Macht geht vom Volke aus (GG). Da steht aber auch drein: gleihheit vor dem Gesetz! fragt sich nur,
wem sie damit meinen(die Mächtigen)? Bestimmt nicht das normal denkende Volk,merkt man ja auch.......!!!
Du hast recht damit, wenn wir es wollen - also ich will... Ein harter Kampf wird`s werden!
Vertrauen ist wichtig, aber die Kontrolle sitzt noch am falschen Fleck. Nurrr Klein-klein gehts voran,aber es geht!
Wird Zeit das endlich runter gespühlt wird,sonst fängt`s zu stinken an!
Für Stinker hilft da eigentlich nur die "GNM" oder mal ne Kopfchemo von ihrer eigenen Substanz die sie produzieren lassen, denn Heilung ist ja bekanntlich möglich...!

Schönen Abend noch, liebe Grüsse - Rainer.

Elena Offline



Beiträge: 519

29.05.2006 21:08
#12 RE: Endlich sinnvolles RKI-Projekt! antworten

In Antwort auf:
wenn wir es wollen - also ich will... Ein harter Kampf wird`s werden!

Wenn wer es wollen, dann müssen wir TUN. Nee - es muß kein harter Kampf werden - die Italiener missachten die roten Ampeln und es ist kein harter Kampf - sie tun es alle und somit kämpfen sie nicht, sondern machen es einfach und keiner kämpüft gegen diese Übermacht an Rotampelnmissachter, weil sie zu viele sind.


** Gegen die Wahrheit ist kein Kraut gewachsen **

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor