Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 465 Antworten
und wurde 121.746 mal aufgerufen
 Spezial-Forum: Die Vogelgrippe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 32
meister_kaio Offline



Beiträge: 39

08.02.2006 19:05
#46 RE: Deutschland und Frankreich planen eine europäische "Task Force" antworten

Zitat von stern.de: Impfung nur, wenn die Seuche droht außer Kontrolle zu geraten

stern.de,

es antwortet Herr Mettenleiter vom FLI:
...

Sollte man nicht jetzt großflächig impfen, bevor die Seuche im Land ist? {das geflügel}

Nein. Eine Impfung ist nur dann angebracht, wenn die Seuche droht außer
Kontrolle zu geraten oder schon unkontrollierbar ist, wie derzeit in
Südost-Asien und China. Dann können Impfmaßnahmen dazu beitragen, die
Seuche wieder in den Griff zu bekommen. Man muss aber bedenken, dass
geimpfte Tiere immer noch infiziert werden können und dass sich das
Virus auch schneller verändert, wenn geimpft wird
. Deshalb bleibt
unsere Strategie jeden Ausbruch schnell zu erkennen und sofort zu
eliminieren, wie das ja 2003 in Viersen auch gut geklappt hat.


? ? ?

jannis ( Gast )
Beiträge:

09.02.2006 07:14
#47 H5N1 in Afrika antworten

Hallo

Jetzt haben die Experten Afrika im Visier, so plötzlich?

Zitat von SPIEGEL
Die Vogelgrippe ist in Afrika angekommen. Im Blut toter Hühner aus dem Norden Nigerias haben Wissenschaftler das gefährliche H5N1-Virus nachgewiesen. Zehntausende Vögel sind bereits verendet, große Bestände sollen gekeult werden.

Vogelgrippe in Nigeria ausgebrochen


Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

jannis ( Gast )
Beiträge:

09.02.2006 22:34
#48 RE: H5N1 in Afrika antworten

Hallo

Ja ja, jetzt ist auch wieder in meiner Heimat die Vogelgrippe entdeckt worden.

Zitat von Stern
Nun hat die Tierseuche den nächsten Kontinent erreicht: In Nigeria wurde an mehreren Orten das für den Menschen gefährliche Virus H5N1 entdeckt. China meldet die elfte Infektion eines Menschen und in Griechenland tauchten infizierte Schwäne auf.

Wo sind die den so plötzlich aufgetaucht, vielleicht aus dem Meer?

Vogelgrippe breitet sich aus


Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

jannis ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 07:35
#49 RE: H5N1 in Afrika antworten

Zitat von Thomas Mettenleiter
Auch Deutschland könnte indirekt vom Auftreten des H5N1-Virus in Afrika betroffen sein. Die Fälle bei Geflügel in Nigeria bestätigten die Auffassung, dass eine Einschleppung des Virus über Zugvögel "eine reale Gefahr darstellt", erklärte Thomas Mettenleiter, Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts auf der Insel Riems.

Experten befürchten Einschleppung nach Deutschland

Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

jannis ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 12:53
#50 RE: H5N1 in Afrika antworten

Zitat von Stuttgarter-Wochenblatt
Spätestens jetzt wurde es den meisten Zuhörern im Bezirksbeirat etwas mulmig zumute. Vor allem, als der Leiter des Gesundheitsamts den Bezirksbeiräten erklärte, dass die Stadt sowohl auf verstärkte Krankenhauseinweisungen als auch auf den Anstieg von Bestattungen vorbereitet sei. "Jeder kann in Würde beerdigt werden." Er habe sich vor dem Vortrag sicherer gefühlt, schmunzelte ein Bezirksbeirat, vor allem, wenn er sich die Bestattungspläne der Stadt durch den Kopf gehen lasse.

Doch Dr. Schönauer beschwichtigte: "Stuttgart hat im Robert-Bosch-Krankenhaus die beste Infektionsabteilung von ganz Deutschland." Und sei mit dem Vorrat des Virenhemmrs Tamiflu, das aus Sternanis hergestellt und in geheimen Kellern der Stadt gelagert wird, gut für eine Epidemie gewappnet.

800 000 Einheiten stehen im Falle einer Grippe-Epidemie zur Verfügung. Für alle städtischen Beschäftigten, die unmittelbar mit infizierten Patienten in Kontakt kommen können, werden darüber hinaus Schutzmasken bereitgestellt.



Wann ist der Mensch in Gefahr? . . .

Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Juergen2006 Offline



Beiträge: 621

10.02.2006 13:33
#51 RE: H5N1 in Afrika antworten

"Jeder kann in Würde beerdigt werden."

Danke, das beruhigt mich doch sehr!!

Jürgen

meister_kaio Offline



Beiträge: 39

11.02.2006 13:35
#52 RE: H5N1 in Afrika antworten

Neu!

Vogelgrippe - jetzt auch in italien!

http://linkszeitung.de/content/view/8487/72/
http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/...be.htm?id=24803

Vllt schaffen sie das mit dem 26. ja doch noch...

meister_kaio Offline



Beiträge: 39

11.02.2006 16:05
#53 RE: H5N1 in Afrika antworten

Uii, gibt wieder nen neues foto:

Nachdem das offizielle röhrchenvirus-/microtubuli-
und das himbeer-/erythrozytenbild ihnen wohl zu
abgegriffen schien, zeigt man uns nun behaarte
kleinstlebewesen!? Oder was meint ihr, was das
darstellen könnte:

MfG Johannes

(der von der wandlungsfähigkeit des
ex-stäbchenvirus überrascht ist )

Stefan Lanka Offline



Beiträge: 39

11.02.2006 21:01
#54 RE: H5N1 in Afrika antworten

Hallo!

Das sind so genannte Mikrovesikel, künstlich hergestellt aus Eiweißen und Fetten und im "Negativ Stain"-Verfahren mit Uranyl-Acetat angefärbt.

Woher kommt denn dieses neue Foto vom H5N1-Ufo bitte?

Stefan Lanka

Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

11.02.2006 22:15
#55 RE: H5N1 in Afrika antworten

Woher kommt denn dieses neue Foto vom H5N1-Ufo bitte?

http://www.tagesschau.de/styles/containe...D4888776,00.jpg

http://www.tagesschau.de


LG
Edwin Christian

Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

11.02.2006 22:30
#56 RE: H5N1 in Afrika antworten

Da haben wir noch diesen link http://www.tagesschau.de/aktuell/meldung...EF1_BAB,00.html

Virus H5N1 unter dem Mikroskop, Auslöser der Vogelgrippe

Foto: picture-alliance /dpa

Herzlich willkommen bei der Picture-Alliance!

Dazu haben sich fünf große europäische Bildagenturen zusammengeschlossen und ein Bildportal ins Leben gerufen, das es so noch nicht gegeben hat...........


Bei der Millionenschweren Auftragslage.


LG
Edwin Christian

meister_kaio Offline



Beiträge: 39

11.02.2006 23:35
#57 RE: H5N1 in Afrika antworten

Zitat von Stefan Lanka

Woher kommt denn dieses neue Foto vom H5N1-Ufo bitte?

Tut mir leid, quellenangabe hatte ich im eifer des
gefechts vergessen.

Ich erinnere mich wieder dunkel an mikrovesikel aus
meiner bio-lk zeit

Sind die "härchenartigen" strukturen auf ihrer oberfläche
dann proteine, die in die polare lösung hineinragen?
Das urankation wird sich vermutlich gerne in bestimmte
zentren der proteine ein/anlagern, und daher für die helle
erscheinung der "härchen" bei der transmissionselektronen-
mikroskopie, bedingt durch die hohe absorbanz, sorgen !?

Wie dem auch sei, das ufo haben wir identifiziert!

Johannes

Stefan Lanka Offline



Beiträge: 39

11.02.2006 23:48
#58 RE: H5N1 in Afrika antworten

Hallo Edwin Christian!

Herzlichen Dank für den für mich sehr wichtigen Tip zur Picture-Alliance!!!
Beim Suchen nach der Quelle für das neue Foto des VG-Ufos habe ich per Zufall entdeckt, dass der UN-Koordinator für das geplante Vogelgrippe-Chaos, David Nabarro, der Chef von Dow Chemicals ist. Das wusste ich noch nicht.
Nochmals vielen Dank für diesen "Volltreffer!"

Alles Gute!
Stefan Lanka

Stefan Lanka Offline



Beiträge: 39

11.02.2006 23:58
#59 RE: H5N1 in Afrika antworten

Hallo Johannes!

Richtig! So was habe ich zwar in meinem Bio-LK nicht gelernt, dafür später an der Uni Konstanz, in der Vorbereitung für meine Arbeit am EM.

Was machen Sie/ machst Du eigentlich jetzt?

AG!
SL

Maria Offline



Beiträge: 35

12.02.2006 00:45
#60 RE: H5N1 in Afrika antworten

Hallo Stefan!
Wo hast du das gefunden, dass David Nabarro der Chef von Dow Chemicals ist?

LG
Maria

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 32
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor