Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 465 Antworten
und wurde 112.730 mal aufgerufen
 Spezial-Forum: Die Vogelgrippe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 32
jannis ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 16:45
#91 RE: Publikationen über H5N1-Isolierung antworten

SORRY! Jürgen2 und alle Anderen

Erst mal eine Kurzinfo: Lexikon (c) by FAKTuell.de, PCR

Der Erfinder von der Polymerase Chain Reaction (PCR) ist der amerikanische Wissenschaftler Karry Mullis, dafür hat er 1993 den Nobelpreis für Chemie bekommen und Stefan Lanka hat Karry Mullis darauf hingewiesen, was für ein Betrug mit seiner Erfindung gemacht wird.

Zitat von Kerry Mullis
„Meine PCR ist völlig untauglich, die Menge der Viren im Blut zu messen.“

Ich habe hier einige Informationen dazu, damit Du einen kleinen Überblick hast.

Bericht von Karry Mullis

Gültige (aussagefähige) sog. indirekte Nachweise der als Krankheitserreger behaupteten Viren? von Karl Krafeld

Viral load und die PCR


Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

15.02.2006 17:09
#92 RE: Publikationen über H5N1-Isolierung antworten
>>SORRY! Jürgen2 und alle Anderen<<

Quatsch Jannis du leistest hier Super Arbeit, weiter so.

LG
Edwin Christian

Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

15.02.2006 17:12
#93 Woher kam der Todesvirus? antworten

Geflügelpest gibt Rätsel auf: Woher kam der Todesvirus?

«Derzeit fliegt kein einziger Schwan aus irgendeinem Vogelgrippe- Gebiet nach Rügen und verhungert dort. So einen kuriosen Einzelflieger gibt es nicht», schloss Bairlein einen Zusammenhang mit Zugvögeln als Infektionsquelle aus. So seien die in Deutschland verbreiteten Höckerschwäne als Parkschwäne weitgehend sesshaft. «Nur die Sing- und Zwergschwäne sind arktische Zugvögel und überwintern hier.» In der Arktis sei das Virus aber bislang nicht nachgewiesen.


Was ist geschehen?
Sesshafte Parkschwäne fliegen viele 100 Kilometer?
Ach wie ist das peinlich, das ganze Lügengebäude wackelt schon.

Viele Grüsse
Edwin Christian

Franciska ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 17:30
#94 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten

Ich hab ja alles verstanden, aber warum kommt dann keine Kritik in den Medien?

Sonst sind doch auch alle immer heiß drauf das Gegenteil zu beweisen.


jannis ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 17:48
#95 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten

Herzlich Willkommen Franciska

Zitat von Franciska
Ich hab ja alles verstanden, aber warum kommt dann keine Kritik in den Medien?

Ich verteile schon seit einiger Zeit Informationen, dadurch sind auch einige Journalisten (nur 3) aufmerksam geworden und ich habe dann weitere Informationen zugeschickt.

Aber keiner von denen hat sich jemals gemeldet, die haben alle den Schwanz eingezogen und haben sich hinter ihren Alltags-Berichten versteckt.

Aber vielleicht hast Du mehr Glück und findest einen Journalisten der wirklich darüber berichten will!

Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Jenny Offline



Beiträge: 62

15.02.2006 17:52
#96 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten

Einfache Erklärung: Womit auch immer, die Sache braucht Nahrung. Wenn's denn Ende März klappen soll, muss man schon mal ein bischen klingeln. Sonst hat die Sache nicht genug "Ernsthaftigkeit". Das wird sich nun potenzieren. Und wenn 10 Leute das gleiche gehört haben, ist es manifest. So funktioniert das eben schon immer. Und die Masse merkt das noch nicht.
Schliesslich ist ja auch schon in den Bezirkämtern der Impfstationsaufbau begonnen worden.
Viele Grüße Jenny

Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

15.02.2006 18:10
#97 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten
Hallo Franciska

In Antwort auf:
Ich hab ja alles verstanden, aber warum kommt dann keine Kritik in den Medien?


Siehe oben

Geflügelpest gibt Rätsel auf: Woher kam der Todesvirus?

Wenn schon ein privat Sender wie n24 der wirklich nicht im verdacht steht Gesellschaftskritisch zu sein…

… würde ich nicht so pauschal sagen dass keine Kritik in den Medien läuft.

LG
Edwin Christian

PS

Wusstest du, dass...

- bereits im antiken Griechenland und im alten Rom Höckerschwäne gehalten und als Seelenvögel verehrt wurden?

- der Schwan erst im 16. und 17. Jahrhundert in Mitteleuropa angesiedelt wurde? - der Schwan als Sinnbild der Wollust galt und deshalb Aphrodite und Artemis in Begleitung von Schwänen dargestellt wurden?


- der Ausdruck "mir schwant etwas" auf die germanische Mythologie zurückzuführen ist, wo der Schwan als Orakel tier galt und ihm wahrsagerische Fähigkeiten zugesprochen wurden?

Elena Offline



Beiträge: 519

15.02.2006 18:36
#98 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten

In Antwort auf:
der Ausdruck "mir schwant etwas" auf die germanische Mythologie zurückzuführen ist, wo der Schwan als Orakel tier galt und ihm wahrsagerische Fähigkeiten zugesprochen wurden?

Und da kommen die Schwäne die nichtsahnende ausgerechnet nach D um sich für die reale Existenz des wissenschaftlichen Konsens zu Tode zu frieren oder zu verhungern? Na ja, jezt warten wir mal ab, vielleicht waren sie ja auch nur besoffen wie die Österreichischen Vögel auch.

VG
Elena

Franciska ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 19:25
#99 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten

Ich weiß und glaube das auch, vielleicht auch weil ich mich ohnehin für medizin und Forschung interressiere.
Aber nehmen wir meinen Fersehsüchtigen Mann.

Der zeigt mir einen Vogel wegen meiner meinung, und wenn ich ihn dann Frage woher er wissen will das das so ist sagt er eben aus dem TV.

Grr die labbern doch sowieso den ganzen Tag nur.

Meine Tochter hat Typ 1 und ich weiß nur allzugut wie gut die Pharmaindustrie aufpaßt das Diabetes ja nicht heilbar ist.

Wieso sonst sind die nach jahrzenten noch nicht mal so weit zu wissen was es zum ausdruck bringt, sorry wollte nicht abweichen.
Aber sit doch wahr, ständig wird man hingehalten und bekommt hin und wieder mal Hoffnung gemach(leckerlise)

das mit Rügen hat es doch bestätigt vor allem echt lustig ist es nun nur ein Verdacht, oder erwiesen?


Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

15.02.2006 19:59
#100 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten

90 Menschen bereits gestorben.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind derzeit rund 170 Menschen – ausschließlich in Asien – an der Vogelgrippe erkrankt. Mehr als 90 davon sind gestorben.

90 Menschen tot aber mehr als 90 sind gestorben?

Das kann ich gut nachvollziehen! auch ich bin oft nicht mehr ganz meiner Meinung und Distanziere mich von mir.

Edwin Christian


Jürgen2 Offline



Beiträge: 21

15.02.2006 21:20
#101 RE: Publikationen über H5N1-Isolierung antworten

Danke Jannis

Edwin Christian Offline



Beiträge: 163

15.02.2006 22:13
#102 Vogelgrippe auf Vormarsch antworten

Vogelgrippe auf Vormarsch
Mittwoch 15. Februar 2006, 18:16 Uhr

Potsdam (ddp-lbg). Nach den Vogelgrippefällen auf der Insel Rügen sind auch in Brandenburg mehrere tote Schwäne entdeckt worden. Die Tiere wurden nach Angaben des Potsdamer Agrarministeriums am Mittwoch in Karwe bei Neuruppin sowie in der Prignitz gefunden. Ob hier Verdachtsfälle auf Vogelgrippe vorliegen, könne momentan noch nicht gesagt werden, sagte Ministeriumssprecher Jens-Uwe Schade. Das werde erst eine Untersuchung im Landeslabor in Frankfurt (Oder) und Potsdam ergeben. Erst am Freitag sollen erste Ergebnisse vorliegen.

LG
Edwin Christian

Stefan Lanka Offline



Beiträge: 39

15.02.2006 22:42
#103 RE: H5N1 in Afrika antworten

Hallo Maria!

Nach dem wichtigen Hinweis, dass ein neues Foto von H5N1, welches ganz anders aussieht als das bisherige, auf der Internet-Seite von Picture-Alliance zu finden ist, habe ich mich dort umgesehen und dabei auch ein Bild von Nabarro gesehen, welches in als Chef von Dow Chemicals betitelte.

Alles Gute!
Stefan

jannis ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 22:55
#104 RE: Vogelgrippe auf Vormarsch antworten

Hallo

Vogelgrippe - Gefahr für den Menschen

Hier kann sich jeder mal das Friedrich-Löffler-Institut und das Robert-Koch-Institut mal genauer ansehen lief gestern im WDR


Viele Grüsse
Jannis

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt - Albert Einstein

Stefan Lanka Offline



Beiträge: 39

15.02.2006 23:23
#105 RE: Woher kam der Todesvirus? antworten

Hallo Jenny!

Sie haben heute u.a. geschrieben: "Schliesslich ist ja auch schon in den Bezirkämtern der Impfstationsaufbau begonnen worden."

Haben Sie da mehr Informationen?

Alles Gute!
Stefan Lanka

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 32
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor