Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im agenda-leben-Forum (alt)   >>> zum *aktuellen* Forum

Komplett-Darstellung mit Benutzerhinweisen!   Worum es geht - Grundlagen  Vogelgrippe-Buch!   NEU: Impfen und AIDS- der neue Holocaust!  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 478 Antworten
und wurde 69.271 mal aufgerufen
 Informationen, Dateien
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 32
Heptan ( Gast )
Beiträge:

13.04.2006 17:55
#226 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

An Dany, dass es so scheint als ob wir drei zusammengehören, das kommt wahrscheinlich daher, dass wir alle eine Naturwissenschaft studiert haben (jedenfalls nehme ich das an, da ich keinen der beiden persönlich kenne). Aber ist dir noch nicht aufgefallen, dass hier im Forum kein Naturwissenschaftler für eure Theorie ist (ausser natürlich der Begründer eurere Theorie)?

Penzy Offline



Beiträge: 280

13.04.2006 17:56
#227 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Und noch etwas zu gebrochenen Beinen. Es ist schön, dass die Medizin mittlerweile mit ihren Forschungsgeldern soweit gekommen ist, dass sie gebrochene Beine eingipsen kann. Das begrüße ich sehr. Sollte tatsächlich einmal eine OP erforderlich sein, handelt es sich meistens um das Einbringen von Nägeln und Schrauben und/oder Platten nach vorherigem Richten.

Ob Du es glaubst oder nicht, einfache Brüche kann man tatsächlich ohne jegliche Medizin ausheilen lassen. Bänderrisse wurden eine lange Zeit ständig operiert. Heute macht "man" das nicht mehr, weil "man" festgestellt hat, dass die NICHTOPERIERTEN nachher weniger Probleme oder gar keine mehr hatten, die OPERIERTEN hingegen jahrelange Beschwerden aushalten mussten.

Na, ist das nicht eine tolle Wissenschaft

lichst
Euer Penzy

Heptan ( Gast )
Beiträge:

13.04.2006 17:56
#228 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Mit alle meine ich dass hier die Wissenschaft als ganzes verurteilt wird.

Heptan ( Gast )
Beiträge:

13.04.2006 17:57
#229 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

An Penzy:
Wenn die Wissenschaft bereits alles wüsste, dann bräuchte es gar keine Forschung mehr. Es wird halt immer nach dem besten Stand des Wissens gehandelt.

Dany Offline



Beiträge: 283

13.04.2006 17:57
#230 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Hallo Heptan,

welche Theorie???Du sprichst immer in Rätseln!
Dany

Wer den Weg der Wahrheit geht,stolpert nicht.(Mahatma Gandhi)

susanne Offline



Beiträge: 350

13.04.2006 17:58
#231 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Zitat von Heptan
Aber ist dir noch nicht aufgefallen, dass hier im Forum kein Naturwissenschaftler für eure Theorie ist (ausser natürlich der Begründer eurere Theorie)?

Ob das nun aber für oder gegen die Naturwissenschaftler spricht, darüber sind wir sicherlich verschiedener Meinung.

Heptan ( Gast )
Beiträge:

13.04.2006 17:59
#232 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

In Antwort auf:
welche Theorie???Du sprichst immer in Rätseln!

Damit meine ich die Theorie von euch, dass es keine krankmachenden Viren gibt.

Penzy Offline



Beiträge: 280

13.04.2006 17:59
#233 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Ein mutiger Naturwissenschaftler wie Dr. Lanka hat nicht den geteerten, glatten Weg gewählt, sondern den steinigen und dornigen Weg. Was glaubt ihr lieben Naturwissenschaftler, wer mehr Weisheit gewinnt und bereits gewonnen hat

Dreimal dürft ihr raten.

lichst
Penzy

Biologe Offline



Beiträge: 169

13.04.2006 17:59
#234 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Zitat von Dany
Biologe,
da sind ihnen wohl noch viele andere "Feinheiten entgangen"!!
Mir ist die "Grobheit" ihrer Beiträge von Anfang an nicht entgangen,auch nicht was sie hier bezwecken wollen.Wusste noch nicht,daß man Medizin studieren muß um ein gebrochenes Bein zu schienen.Die Menschen der AERA vor den Medizinstudien,sind meines Wissens nicht an gebrochenen Beinen
gestorben.Nein,ich spreche der Medizinwissenschaft nicht die Fähigkeit ab gebrochene Beine zu gipsen u.s.w.Die Unfallchirurgie und die Wiederherstellungschirurgie,haben ihren berechtigten Platz in unserer Gesellschaft,die haben auch nur Erfolge zu verzeichnen!!Zitat Biologe:"auch wenn ich es nicht zugeben würde,es ist so".Damit hat sich die ganze Diskussion ja nun erledigt.
Dany
Wer den Weg der Wahrheit geht,stolpert nicht.(Mahatma Gandhi)

Hallo Dany

Warum hat denn die Chirugie nun plötzlich einen 'berechtigen Platz' in unserer Gesellschaft? Weil man die Verletzung mit blossem Auge sieht? Gerade die Chirurgen sind doch eigentlich alles erzkonservative "Schulmediziner", die könnten doch auch zu einer grossen Verschwörung gehören! Du stellst mich vor ein Rätsel...

Wenn für Dich die Diskussion erledigt ist, sobald ein Fachmann sagt, dass es nicht die 'ganze Wahrheit', sondern nur 'der heutige Stand der Wissenschaft' ist, verschliesst Du die Augen vor der Realität

Beste Grüsse

ein Biologe

Dany Offline



Beiträge: 283

13.04.2006 18:01
#235 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Hallo Heptan,

ich meinte(dann sind hier sicher alle bereit darüber zu diskutieren)diese "alle"
Dany


Wer den Weg der Wahrheit geht,stolpert nicht.(Mahatma Gandhi)

Penzy Offline



Beiträge: 280

13.04.2006 18:02
#236 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Lieber Heptan,

aber nicht nach bestem Wissen und Gewissen.

lichst
Penzy

Heptan ( Gast )
Beiträge:

13.04.2006 18:03
#237 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Wenn Dr.Lanka eine Publikation mit Beweisen dafür hätte, dass die Publikationen mit krankmachenden Viren falsch sind, oder dass es überhaupt keine solchen Viren gibt, und diese publizieren würde, dann würden sicher auch Naturwissenschaftler darüber diskutieren. Aber es gibt keine solchen wissenschaftlichen Beweiese von ihm. Aber auf der Gegenseite gibt es viele solcher Beweise, so zb die Publikationen die ich gefunden habe. Darum wird jeder Naturwissenschaftler, der solche Publikationen sieht, sofort merken dass die schlüssig sind und es krankmachende Viren gibt.

Heptan ( Gast )
Beiträge:

13.04.2006 18:04
#238 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Sorry, Dany, mit diesem alle meinte ich alle die wirklich an der Wahrheit interessiert sind.

Dany Offline



Beiträge: 283

13.04.2006 18:05
#239 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Hallo Heptan,

Die Wissenschaft weiss also nicht alles??Oh Gott und da lässt du dich von denen "behandeln"???
Dany


Wer den Weg der Wahrheit geht,stolpert nicht.(Mahatma Gandhi)

Penzy Offline



Beiträge: 280

13.04.2006 18:05
#240 RE: Publikationen - Dr. Lanka Thread geschlossen

Lieber Heptan,

aber nur auf dem Papier.

lichst
Penzy

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 32
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor